Standorte

AWS Electronics Ltd.

Croft Road

Newcastle-under-Lyme

Staffordshire, ST5 0TW UK 

AWS-Slovakia, s.r.o Vavrečka 311

02901

Námestovo

Slovakia 

Akkreditierungen
Kontakt
  • Black LinkedIn Icon
  • Black Twitter Icon
  • Black YouTube Icon
  • Black Facebook Icon
Incap Logo.png

© 2018 AWS Electronics Group Ltd. 

NEUIGKEITEN

JULI 2017

'Bedeutende Investitionen und Erweiterungen sind ein wichtiger Wachstumsmotor'

Newcastle-under-Lyme, UK – Juli 2017: AWS Electronics Group, einer der führenden europäischen EMS Spezialisten, verzeichnet ein fortlaufendes Umsatzwachstum in den letzten fünf aufeinanderfolgenden Jahren.

Seit der Strategie einer Konsolidierung seiner Werke in Grossbritannien zu Anfang dieses Jahrzehnts hat AWS sowohl im Werk Newcastle-under-Lyme in Grossbritannien als auch in seinem Werk in Námestovo in der Slowakei wesentliche Investitionen getätigt, um seine Angebotspalette zu erweitern. Dies beinhaltete die Erweiterung von 7 SMT Linien mit 21 Bestückungsautomaten im Werk in der Slowakei. Fünf dieser Linien befinden sich in der extra für diesen Zweck eingerichteten Halle für aufwendige und High-Mix-Low-Volume Produkte, mit weiteren Linien in einer separaten Automobil-Halle für hohe Stückzahlen.

 

Dieses Wachstum bedeutete eine Expansion der ursprünglichen Betriebsfläche von 2600m² auf 3500m² und auf nunmehr 5200 m². Dies und der Erwerb von weiteren hochmodernen Maschinen und Hilfsgütern war ein Schlüsselfaktor des Wachstums.

Die Erweiterung der Servicepalette für bestehende Kunden, verbunden mit einer Vielzahl von Neukunden aus verschiedenen Ländern, führte zum Anstieg im Neu- und Bestandsgeschäft. Die derzeitige Umsatzrate von AWS liegt bei über 40 Millionen Euro im laufenden Geschäftsjahr.

AWS hat auch Fortschritte bei der Erweiterung seiner End-to-End-Service und Design-Unterstützung zu verzeichnen. Sie hilft Kunden mit Rapid Prototyping und dem Übergang zur Serienproduktion in beiden Standorten und einem einzigartigen After-Sales-Service mit einem dediziertem Zentrum für Wartung, Reparatur und Instandsetzung (MRO).

Paul Deehan, CEO, fügt an: “Das Unternehmen hatte ein fantastisches Wachstum, was die Investitionen in Technologie, Einrichtungen und Mitarbeitern in unseren beiden Werken belohnt. Es war auβergewöhnlich ein zweistelliges Wachstum in sechs aufeinanderfolgenden Jahren in der Slowakei zu erzielen, und die Mitarbeiterzahl ist in dieser Zeit von 50 auf über 250 angestiegen.”

AWS wird seine Wachstumsstrategie im nächsten Geschäftsjahr fortsetzen, seinen internationalen Kundenstamm ausbauen und weiter in die Technologieentwicklung investieren.

5 Jahre kontinuierliches Umsatzwachstum der AWS Gruppe